dwk-aggregate

Servicetelefon: 0261 - 66 3 66
Auch telefonisch stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung!

24-Stunden-Service

... ist für uns kein Fremdwort!  Ob es nun im Notfall um Unterstützung vor Ort geht oder um telefonischen Support: Wir denken professionell mit Ihnen und setzen diese Denkarbeit in eine praktische Herangehensweise um. So sind wir in der Lage optimalen Service zu bieten.

Selbst bei den komplexesten Projekten sorgen fachkundige Mitarbeiter dafür, dass die gewählte Lösung unter allen Umständen perfekt funktioniert. Und um zu garantieren, dass Sie unterbrechungsfrei arbeiten können, steht unseren Kunden der Serviceapparat Tag und Nacht bereit, 24 Stunden täglich, auch an Sonn- und Feiertagen. Um die Anfahrzeiten zu verkürzen, wird unser Service-Netz ständig ausgebaut.

Aber wie sieht es wirklich bei einem Notfall aus?

Bei der Notstromversorgung wird es durch die nachlassende Netzzuverlässigkeit immer wichtiger sich über die Stromversorgung Gedanken zu machen.

Der einfachste Weg ist natürlich, dies über ein Notstromaggregat vor Ort zu realisieren. Hier wäre die Möglichkeit eines Kaufes oder aber unsere attraktive Langzeitmiete eine Alternative.

Viele Unternehmen scheuen jedoch, aufgrund der Investitionskosten, diesen Weg und möchten ein Notstromaggregat binnen weniger Stunden zur Verfügung haben.

Aber ist dies überhaupt realistisch?

Dafür müsste ein Aggregat in der entsprechenden Leistung ständig abrufbereit zur Verfügung stehen, und ist damit nicht weiter vermietbar. Okay, dies wäre noch realisierbar, da wir aufgrund der Vielzahl der vorhandenen Aggregate notfalls auch unseren Kunden ein größeres Notstromaggregat (ohne Aufpreis) zur Verfügung stellen könnten, wenn das entsprechende Aggregat nicht verfügbar wäre.

Aber, dass das Notstromaggregat zur Verfügung stehen würde, heißt natürlich noch lange nicht, dass es auch binnen weniger Stunden beim Kunden wäre. Hier kommt die Logistik ins Spiel: Man würde einen LKW und einen Fahrer in ständiger Bereitschaft benötigen, was unter wirtschaftlichen Aspekten natürlich nicht machbar wäre, zumal Lenkzeiten, Verkehrslage und Witterungsverhältnisse auch unabwägbare Variablen beinhalten.

Selbst wenn dies, je nach Standort und allen Variablen, realisierbar wäre, müsste man aber noch die Zeit für den Anschluss an die Anlage einkalkulieren, was sicherlich auch noch die ein oder andere Stunde benötigen würde.

Wir können zwar die Anlieferung binnen 24 Stunden garantieren, aber auch nicht "hexen". Hier empfehlen wir , wie eingangs erwähnt, die Anschaffung eines Notstromaggregates, oder die Langzeitmiete vor Ort, damit im Falle, eines Falles, wirklich der Strom fließt!